Anna Reker & the Gracenotes - Neujahrskonzert

Anna Reker & the Gracenotes  

Graf-Salm-Str. 43
50181 Bedburg

Tickets from €11.95

Event organiser: Rurtal Produktion GbR, Neumühle 3, 41812 Erkelenz, Deutschland

Select quantity

Normal

Freie Platzwahl

per €22.40

Schüler/Student

Freie Platzwahl

per €11.95

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Der Rauch der Raketen hat sich gerade erste gelegt, da wartet schon das nächste Spektakel: die Neujahrskonzerte 2020. Von der Nordsee bis zu den Alpen, vom Pott bis ins Erzgebirge laden herausragende Musikerinnen und Musiker zu mitreißenden Abendprogrammen ein. 

Wie könnte ein Jahr besser beginnen als mit einem Konzert? Wenn internationalgefeierte Künstlerinnen und Künstler ihre musikalischen Neujahrsgrüße auf die Bühne bringen, müssen Sie einfach live dabei sein. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für den perfekten Start ins neue Jahr.

Adventszeit vorbei, Weihnachten vorbei, Silvester vorbei – und jetzt? Bevor auch nur ein Hauch von Langeweile aufkommen kann, steht auch schon das nächste Highlight an. Überall in Deutschland können Kulturbegeisterte bei den Neujahrskonzerten musikalische in den Januar starten. Egal ob feierliches Sinfoniekonzert oder Liederabend im kleinen Kreis – der Veranstaltungskalender hält für jeden Geschmack etwas bereit. Bei einem so stimmungsvollen Beginn kann das neue Jahr nur ein voller Erfolg werden.

Keine Frage, der Besuch eines Neujahrskonzerts ist ein absolutes Muss für alle Kultur-Fans. Bei uns finden Sie mit Sicherheit das passende Event in Ihrer Region. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Location

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 43
50181 Bedburg
Germany
Plan route

Schloss Bedburg bietet mit seiner Lage direkt am Wasser eine herrliche Kulisse für kulturelle Veranstaltungen, für Kongresse aber auch für traumhafte Hochzeiten. Einer der ältesten Backsteinbauten des Rheinlandes lockt mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm und malerischer Umgebung.

Die Ursprünge Bedburgs gehen auf das 12. Jahrhundert zurück, wo in den sumpfigen Niederungen der Erft eine Wasserburg entstand. Der einige Jahre später erfolgte Neubau als gotische Wasserburg ist die älteste Ziegelsteinburg des Rheinlandes, doch auch sie hatte nicht lange Bestand und fiel dem Truchsessischen Krieg zum Opfer. Ende des 16. Jahrhunderts wurde die Burg im Stil der Renaissance wiederaufgebaut und Schloss Bedburg war erschaffen. Geprägt durch viele verschiedene Bauabschnitte und Epochen entstand nach und nach das heutige Gebäude, das so beispielsweise über ein neobarockes Torhaus verfügt.

Schloss Bedburg selbst befindet sich in privatem Besitz und wird teilweise bewohnt. Die modern ausgestatteten Räume des Schlosses werden oft für Theateraufführungen, Konzerte oder Ausstellungen genutzt, wobei sie auch für Kongresse oder Tagungen perfekt geeignet sind.