Ansgar Brinkmann - Der Weiße Brasilianer - Lesung &Talk mit Peter Schultz, Special Guests: Dirk "Vanni" van der Ven und Willi La

Torfweg 53
33397 Rietberg

Event organiser: Gartenschaupark Rietberg GmbH, Rathausstraße 36, 33397 Rietberg, Deutschland

Tickets

Restkarten unter tickets@viktoria-fussball.de

Event info

Der weiße Brasilianer kommt nach Rietberg: Ansgar Brinkmann, ehemaliger Fußballprofi unter anderem vom FC Gütersloh, Arminia Bielefeld und Eintracht Frankfurt, gastiert am Freitag, 3. April, ab 20 Uhr auf der Bühne der Cultura in Rietberg. Auf Einladung der Fußballabteilung des TuS Viktoria Rietberg stellt er dort gemeinsam mit Einslive-Moderator Peter Schultz sein vielumjubeltes Buch „Die Straße holt sich den Fußball zurück“ vor.

Ebenfalls dabei sind die Weggefährten und ehemaligen Profis Dirk "Vanni" van der Ven und Willi Landgraf. Die drei erzählen an dem Abend vom Fußball, wie er noch vor einem Vierteljahrhundert war. So viel vorweg: Erlebt haben die „letzten echten Typen“ des Profi-Fußball so einiges, wofür die meisten Fußballer heute wohl ihren Hut nehmen müssten. Karten gibt es ab sofort für 18 Euro im Vorverkauf per E-Mail an mailto:tickets@viktoria-fussball.de, bei allen Vorstandsmitgliedern der Viktoria und in der Touristikinformation der Stadt Rietberg, Rathausstr. 36. An der Abendkasse gibt es die Tickets für 21 Euro. Einlass ist an dem Abend um 19 Uhr. Die Platzwahl ist frei.

Location

cultura - Sparkassentheater an der Ems
Torfweg 53
33397 Rietberg
Germany
Plan route

Theater, Comedy oder Konzerte – die cultura im westfälischen Rietberg ist eine echte Größe in der regionalen Kulturlandschaft. Wer einen unterhaltsamen Abend erleben möchte, ist in dem Rundbau am Torfweg auf jeden Fall an der richtigen Adresse.

Bereits von außen fällt die ungewöhnliche Architektur des Gebäudes auf: Die cultura ist ein zeitgenössischer Nachbau des weltberühmten „Shakespeare‘s Globe Theatre“, das in London am Ufer der Themse beheimatet ist. Drei Ränge, etagenförmig angeordnet, bieten Platz für bis zu 750 Besucher. Durch die ungewöhnliche Bauweise kommt das Publikum den Künstlern sehr nahe, denn kein Platz ist mehr als 14 Meter von der Bühne entfernt. Diese einzigartige Atmosphäre hat sich auch in Künstlerkreisen herumgesprochen – in der cultura traten bereits „Die Prinzen“ oder Klaus Lage auf. Modernste Veranstaltungstechnik und innovative Beleuchtungskonzepte runden das Erlebnis ab.

Die cultura liegt in nächster Nähe zur Rietberger Innenstadt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Theater per regionalem oder überregionalem Bus zu erreichen. Mit dem Auto gelangen Besucher über die B64 nach Rietberg, Parkplätze gibt es direkt am Theater in ausreichender Zahl.