Birth Control - Krautrock-Legende

Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe

Tickets from €20.80

Event organiser: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe JUBEZ, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €20.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung:
- Rollstuhlfahrer + Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen Normalpreis, Begleitperson hat freien Eintritt ohne Ticket

Weitere Ermäßigungen bitte im Jubez-Büro erfragen
Di.-Fr. 14-18 Uhr, Fr. Malik 0721-133-5630 / jubez@stja.de
print@home after payment
Mail

Event info

Die bereits 1966 gegründete deutsche Kult-Krautrockband gab 2016 bekannt wieder aktiv zu sein. Es ist also wieder an der Zeit echte Kultsongs wie Gamma Ray (1972) abzufeiern. Nach anfänglicher Zeit als Coverband in Berlin und einem sehr jungen Hugo Egon Balder an den Drums, wurden sie immer bekannter und beliebter und spielten große Events. Ihr Durchbruch war das 1972er Album Hoodoo Man mit dem berühmten Cover.

Nachdem nach und nach alle Ur-Mitglieder ausstiegen, belebte sich die Band in den 90er Jahren wieder und veröffentlichte neues Material. Nach der Auflösung in den 2000ern und dem Neustart vor ein paar Jahren sind folgende Mitglieder wieder dabei: Peter Föller (Gesang), Manfred von Bohr (Drums), Martin Ettrich (Gitarre), Sascha Kühn (Keyboards) und Hannes Vesper (Bass). Altes und neues Material wird hier und heute abgefeiert.

Location

Jubez Karlsruhe
Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturzentrum jubez in der Karlsruher City ist eine Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche und ein etablierter Veranstaltungsort, hier begegnen sich Liveprogramm und Kreativangebote.

Im Veranstaltungsbereich reicht die Angebotspalette von Konzerten aller populären Stile über Newcomer-Wettbewerbe wie das „New Bands Festival“, Kleinkunst, Kabarett, Comedy und Theateraufführungen bis hin zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionsforen.

In der Medien-, Kunst-, Foto-, Holz-, Keramik- Theater- und Textilwerkstatt finden Kurse, Projekte und eine enge Kooperation mit Karlsruher Schulen statt. Außerdem stehen die Türen der Werkstätten Kindern und Jugendlichen an den Nachmittagen auch ohne Anmeldung und Gebühr offen.

Das jubez legt Wert auf eine kulturelle Bandbreite und versteht sich darüber hinaus als Ort der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen.