Die Mitschuldigen

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe  

Insel im Wörlitzer Park
06786 Wörlitz

Tickets from €35.00 *
Concessions available

Event organiser: Anhaltisches Theater Dessau, Friedensplatz 1a, 06844 Dessau-Roßlau, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Der Gartenreichsommer im Weltkulturerbe Dessau-Wörlitz findet jedes Jahr von Mai bis September statt und verwandelt das Gartenreich zum einzigartigen Schauplatz für Konzerte, Theateraufführungen und musikalisch-literarische Besonderheiten.

Im Jahr 2000 wurde das Gartenreich Dessau-Wörlitz mit dem Welterbe-Status der UNESCO ausgezeichnet und erfuhr damit auch internationale Würdigung. Die ausgewählten Programme bieten anspruchsvolle Unterhaltung im besten Sinne des Wortes. So wird ein Seekonzert auf den Wörlitzer Gewässern zum unvergesslichen Erlebnis. Der Empfang an der Gondelstation stimmt ein auf kulinarische und musikalische Leckerbissen; während der Bootsfahrt erklingt auf Brücken oder an den Ufern der Seen und Kanäle Musik. Nicht weniger exklusiv sind die Konzerte in den eleganten historischen Festsälen der Schlösser.

Die Konzerte und kulinarischen Genüsse erhalten durch die unvergleichliche Atmosphäre der englischen Gärten von Wörlitz und Dessau ein ganz besonderes Flair. Ein einzigartiges Fest der Sinne – Für alle Genießer und Natur-Liebhaber!

Location

Wörlitzer Park
Wörlitzer Park
06786 Wörlitz
Germany
Plan route
Image of the venue

Eine wunderschöne Gartenanlage im Biosphärenreservat Mittelelbe mit einem einzigartigen Landschaftsbild ist der Wörlitzer Park. Als Teil das Gartenreichs Dessau-Wörlitz ist er als UNESCO Weltkulturerbe gelistet und zieht jährlich tausende Besucher an, die durch den Park flanieren und die zahlreichen Skulpturen, Teiche und Gebäude bewundern.

Nach englischem Vorbild wurde der Park 1773 unter der Regentschaft von Fürst Leopold von Anhalt-Dessau angelegt und diente zusätzlich zu seiner Funktion als Rückzugsort für dessen Frau auch der Bildung der Bevölkerung. Diese hatte von Anfang an die Möglichkeit, die 112 Hektar große Fläche von Schloss und Park bis auf wenige Ausnahmen zu besichtigen. Inmitten der malerischen Parkanlage kommt dem Wörlitzer Schloss eine besondere Bedeutung zu: Es ist der erste klassizistische Schlossbau Deutschlands. Eine weitere Besonderheit und Attraktion der Gartenlandschaft ist die Felseninsel Stein, die in Gedenken an den Aufenthalt des Erbauers in Neapel gebaut wurde. Auf ihr befinden sich nicht nur beeindruckende Grotten und ein Amphitheater – die Insel wird gekrönt von einem spektakulären künstlichen Vulkan, der sogar Feuer speien kann.

Ein Spaziergang oder eine Radtour durch die einmalige Landschaft des Wörlitzer Parks ist einfach unumgänglich. Vor allem die Pflanzenvielfalt ist beeindruckend: Einige der Pflanzen wurden schon um 1800 gepflanzt und geben seit dem zahlreichen Tierarten ein Zuhause.