Verschoben
Bisheriges Datum:

Gerd Dudenhöffer spielt 30 Jahre Heinz Becker Programme - DEJA VU 2

Die Veranstaltung wurde auf den hier angezeigten Termin verschoben  

Osterfeldstr. 12
75172 Pforzheim

Tickets from €30.00 *

Event organiser: Kulturhaus Osterfeld e.V., Osterfeldstraße 12, 75172 Pforzheim, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Liebe ZuschauerInnen,

was sind das für Zeiten, die wir gerade alle durchleben?! Die Kultur steckt in der Warteschleife und bremst damit nicht nur mich aus. Dabei geht es mir gar nicht so sehr darum, dass ich nicht auf die Bühne kann. Vielmehr tut es mir im Herzen weh, dass Sie, die ZuschauerInnen, nicht in die Theater, Kleinkunstbühnen und Stadthallen dürfen. Werden im Frühjahr 2021 wieder Veranstaltungen möglich sein? Keiner kann das wirklich sagen, es gibt mehr Unsicherheiten als Sicherheiten.

Ich möchte Klarheit und keine weiteren Verlegungen mehr riskieren. Daher die Entscheidung: Mit meiner Tournee geht es – Stand heute – Mitte September 2021 weiter.

Mein Bühnenprogramm DOD wurde im März von Corona gestoppt und ich nehme es erst einmal vom Spielplan. Im kommenden Sommer schreibe ich den zweiten Teil von DEJA VU. Mit dem neuen Programm DEJA VU 2, wieder mit Texten aus den vergangenen 30 Jahren, bin ich dann rechtzeitig zum Tourstart fertig.

Treffen wir uns im Herbst 2021 wieder – mit viel Spass und Freude, wieder ins Theater gehen zu können. Und ich glaube fest daran: Wenn wir uns alle an die Regeln halten, ist das AHA-Erlebnis umso größer.

Bleiben Sie gesund und passen aufeinander auf.

Ihr Gerd Dudenhöffer

Weitere Informationen, auch zu allen aktuellen Tourterminen,
unter www.gerd-dudenhoeffer.de

Location

Kulturhaus Osterfeld
Osterfeldstraße 12
75172 Pforzheim
Germany
Plan route

In Pforzheim ist mit dem Kulturhaus Osterfeld ein wichtiges soziokulturelles Zentrum entstanden. Nationale Künstlergrößen wie Matze Knop oder Newcomer wie David Werker nutzen die Bühne. Das Kulturhaus schafft eine Brücke zwischen Generationen und Kulturen.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude, das mittlerweile unter Denkmalschutz steht, erbaut. Nachdem eine Volkhochschule und später ein Lazarett darin Platz fanden, wurde das Haus erst Mitte der 1990er zum Kulturhaus umfunktioniert. Seitdem bietet das Kulturhaus Osterfeld Platz für gefeierte Stars, aber auch für Eigenproduktionen, ein Kursangebot, das von Stepptanz bis zu Selbstverteidigung reicht und Ausstellungen von großen und kleinen Künstlern. Professionelle und Laienkunst gehen hier Hand in Hand. Für den Erfolg dieses Konzept sprechen jährlich mehr als 100.000 Besucher. Das Kulturhaus Osterfeld ist mittlerweile zum größten Kultur- und Kommunikationszentrum der Region geworden. Das fein abgestimmte Programm, die schönen Räumlichkeiten und das bunt gemischte Publikum machen das Kulturhaus zu einem ganz besonderen Ort.

Hier ist für alle etwas dabei. Selten gelingt die Verständigung von Alt und Jung, Kulturkennern und Laien so gut wie in diesem Gebäude. Das Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim ist schon längst zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region avanciert.