Gerhard Polt und die Well-Brüder aus'm Biermoos "Im Abgang nachtragend"

Gerhard Polt  

Neckartal
78628 Rottweil

Event organiser: MUM e.V. Ferienzauber, Neckartal 68, Kraftwerk, 78628 Rottweil, Deutschland

Tickets

Ausverkauft!

Event info

Ferienzauber 2019 – nach 13 Jahren endlich wieder zurück im Rottweiler
Kraftwerk: Im Zusammenspiel von Gerhard Polt und den Wellbrüdern entsteht
ein unterhaltsamer „Bairischer Abend“ der besonderen Art, fernab von weißblauer
Weißwurstidylle und Bierseligkeit.
Der Menschenkenner Polt bespiegelt die Abgründe des „Bayern an sich“, ohne ihn
dem unreflektierten Gelächter des homo googleensis preiszugeben, und die
Wellbrüder liefern den Soundtrack zum Panoptikum Bavaricum.
Christoph und Michael Well (Biermösl Blosn) haben mit ihrem Bruder Karl Well
(Guglhupfa) die neue Formation „Well-Brüder aus’m Biermoos“ gegründet. Die drei
Sprosse der Großfamilie Well nehmen in bewährter Biermösl-Tradition das politische
Geschehen Bayerns und dem Rest der Welt aufs Korn. Unter Zuhilfenahme
unzähliger Instrumente wird der Darm unseres Ministerpräsidenten gespiegelt, die
Situation unserer Milchbauern ausgemolken, geschuhplattelt, gejodelt und
gestanzelt. Sie decken Heimatverbrechen aller Art auf und blasen denen „da oben“
gehörig den Marsch, ohne dabei die „da unten“ zu verschonen.
Gerhard Polt und die drei Wellbrüder machen jeden ihrer Auftritte zu einem
Mordsgaudium für das Publikum und für sich selbst, weil bis man schaut, ist
die Mass ausgetrunken, der Radi gegessen, der Schuhplattler getanzt, die
Geschichte erzählt und der Jodler vorbei! Umso mehr freuen wir uns, die
Ausnahme-Kombination am 23.07.19 bei einem Ihrer mittlerweile raren Auftritte
im Rahmen des Ferienzaubers begrüßen zu dürfen.

Location

Kraftwerk
Neckartal 68
78628 Rottweil
Germany
Plan route
Image of the venue

Im ehemaligen Kohlekraftwerk in Rottweil ist ein deutschlandweit wohl einzigartiger Veranstaltungsort entstanden, der nicht nur durch die interessante Industriearchitektur sondern auch mit dem facettenreichen Programm fasziniert. Das Kraftwerk lockt Gäste aus der ganzen Region nach Rottweil, die hier die Nacht zum Tag werden lassen.

Nachdem das beeindruckende Industriegebäude 30 Jahre lang ungenutzt war, wurde es praktisch wieder erweckt. Seitdem ist das Kraftwerk mit den zwei charakteristischen Schornsteinen zu einer extravaganten, einzigartigen Eventlocation geworden, in der historische Bausubstanz auf ungewöhnliche Weise mit modernen Einflüssen verbunden wurde. Alte Industrieelemente wurden Teil eines neuen Konzepts und tragen heute entscheidend zum energiegeladenen Ambiente des Kraftwerks bei.

Herzstück des Kraftwerks ist der Kolossaal im ehemaligen Kesselhaus. Hohe Decken, Backsteinfassade und individuelle Beleuchtung machen ihn zu einem wahren Wunderwerk der Verwandlung: Konzert, Party, Bankett, für alles ist der Kolossaal gerüstet. Besonders stilvoll ist der Turbinensaal, den man äußerst elegant über einer Freitreppe betritt. Der Außenbereich, passend Garten Eden genannt, bietet exklusives Ambiente unter freiem Himmel, während der Kohlebunker, unter der Erde gelegen, den passenden Gegenpart bildet. In der ehemaligen Schaltzentrale ist ein hochwertig ausgestatteter Tagungsraum entstanden.