Jahre später - gleiche Zeit; v. Bernard Slade

Haslacher Str. 15
79115 Freiburg im Breisgau

Tickets from €18.50
Concessions available

Event organiser: Cala Theater e.V., Haslacher Str. 15, 79115 Freiburg, Deutschland

Tickets


Event info

Doris und George und verbringen im Jahr 1950 eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Beide sind auf Reisen, beide sind verheiratet und haben Kinder – und beide sind eigentlich zufrieden mit ihrem jeweiligen Familienleben.

Aus einer Zufallsbekanntschaft entsteht die große Liebe des Lebens. So beginnt das Problem nach dieser Nacht. Beide denken nämlich nicht mal im Traum an Scheidung, weshalb eine andere Lösung gefunden werden muss: Fortan treffen sie sich regelmäßig jedes Jahr am gleichen Wochenende, am selben Ort – und das 25 Jahre lang. Die Treffen im Abstand von fünf Jahren zeigen ihre Leben im Wandel, man berichtet sich gegenseitig von familiären Freuden und Sorgen, beruflichen Veränderungen, eben dem ganz normalen Alltag. Das Verhältnis und ihre außergewöhnliche Beziehung zu beenden gelingt beiden nicht. Und so wurde diese Verabredung zum Motto ihrer Beziehung: Nächstes Jahr, gleiche Zeit! Dazwischen keine Anrufe, keine Telefonate.

…doch die Zeit ist nicht spurlos an Doris und George vorübergegangen.

Wie lange kann das noch gutgehen?
Jedes Mal, wenn sich der Vorhang öffnet - zu den weiteren Dates der Jahre 1976, ´80, ´81, ´86, ´92 und ´93 - sind die Karten völlig neu gemischt.
Der Zuschauer lebt, leidet und lacht mit diesem ungewöhnlichen Paar, er kann gar nicht anders, als Anteil zu nehmen an seiner so nahbaren, berührenden und menschlichen Entwicklung.

….und wenn das letzte Bild beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück - dann wird die Geschichte noch einmal richtig spannend !

Besetzung: Tanja Mayer & Jürgen Alexander Weber
Regie: J. Blattner/T. Mayer/ J.A.Weber
Musikalische Begleitung: Lusine Arakelyan (Cello), Dimitris Pekas (Cello), Eva Mayer (Piano)

Location

Cala Theater
Haslacherstraße 15
79115 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

In Freiburg hat alles angefangen. 1989 gründete hier ein ehemaliger Clown das erste von vielen erfolgreichen Galli Theatern, wie es sie mittlerweile in ganz Deutschland gibt. Seitdem herrscht das Motto: „Theater wird Ereignis“. Dieses Motto wird seit 2014 unter dem Namen Cala Theater weitergeführt und so nicht nur humorvolle, aber auch kritische Stücke auf die Bühne gebracht, sondern ebenso Wert auf Interaktion und aktive Teilnahme des Publikums gelegt.

Seit mehr als 30 Jahren gibt es das ehemalige Galli Theater nun schon und damit ist es eine der ältesten und bis heute die einzige nicht subventionierte Kleinkunstbühne der Stadt. Lebendige Inszenierungen mit viel Witz, hautnah und immer unvergesslich bringt das Ensemble hier allabendlich auf die Bühne. Egal ob interaktives Märchentheater für die kleinen Gäste oder Varieté für Erwachsene – das Cala Theater ist eine Institution in Freiburg.

Ein ausgewogener Spielplan bietet alle Möglichkeiten für unterhaltsame Theatererlebnisse für die ganze Familie. Und wenn die Vorstellung schon vorbei ist, die Lust auf Theateratmosphäre aber noch ungebrochen, dann ist ein kleiner Abstecher in das Theatercafé genau das richtige. Neben dem Theaterspielplan bietet das Cala Theater auch Seminare und Workshops an, die immer für gute Stimmung garantieren.