Jazzkantine - 25 Jahre Jazzkantine - Tour 2019

Karsten Jahnke präsentiert  

Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets from €29.50

Event organiser: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €29.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Die Jazzkantine, eine Formation, die erstmals verschiedene Stilelemente des Jazz und Hip-Hop in Deutschland miteinander vereint, liefert beste Kost für die Ohren. Wenn in der Soundküche dieser Musiker neue Hits entstehen, geht es heiß her. Ein bisschen Rap, ein bisschen Jazz, mitreißende Beats und jede Menge gute Laune – fertig sind Werke wie „Kein Bock“, „55555“ oder „Hell’s Kitchen“.

Seit 1994 begeistert die Jazzkantine nun schon ihre Fans mit dem unverwechselbaren Sound. Aber so einfach ist das gar nicht mehr zu durchschauen, was sich hinter dieser talentierten Rhythmus-Gruppe verbirgt. Mittlerweile ist die Band zu einer ganzen Institution, einem Gesamtkunstwerk, herangewachsen. Und neben dem harten Kern wurden immer wieder namhafte Gäste eingeladen. Zusammen mit Stars wie Xavier Naidoo, Wu-Tang Clan, Laith Al Deen und Götz Alzmann entsteht jedes Mal ein Musikmenü mit den allerbesten Zutaten, welches man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Jazzkantine beweist, dass der Spruch „Zu viele Köche verderben den Brei“ nicht immer zutrifft. Die Jazzköche aus Braunschweig heizen ordentlich ein – ohne etwas anbrennen zu lassen. Also raus mit dem Tanzoutfit und ab aufs Konzert der grandiosen Kantinen-Besetzung!

Location

Lagerhalle e. V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Germany
Plan route
Image of the venue

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.