Jedermann - Schlossfestspiele Altlandsberg

Kirchplatz 2
15345 Altlandsberg

Tickets from €28.00 *
Concessions available

Event organiser: Schlossgut Altlandsberg GmbH, Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €28.00

Kinder und Jugendliche 6 bis 18 Jahre

per €15.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

„Jedermann“ in Altlandsberg
Seinen Ursprung hat der „Jedermann“ von Hofmannsthal im englischen Mysterienspiel „Everyman“ aus der Mitte des 17. Jahrhunderts. Aber auch Fragmente aus der Comedy von Hans Sachs und Minnegesang haben in der Geschichte des Jedermann ihren Platz gefunden. Fast alles, was unser Menschenleben beeinflusst, Mut oder Angst, Hingabe, Trotz, Neugier oder Ignoranz werden in den Focus gerückt oder sogar personifiziert. Wann hinterfragen wir, was wir mit unserem Leben gemacht haben? Wann haben wir das Gefühl, uns wirklich rechtfertigen zu müssen? In dem Moment, in dem Jedermann an der Schwelle zum Tod steht.
Gnade, Hoffnung, unsere Buhlschaft, der Glaube, sogar die Mutter und viele der Menschen, die wir entweder unterstützt oder links haben liegen lassen, tauchen wieder auf und zeichnen ein Bild unseres Lebens. Der Jedermann ist mit seinen Farben, Zweifeln, Hoffnungen oder Sehnsüchten in jedem von uns. Vielleicht ist dieses Stück von Hofmannsthal auch deshalb eines der erfolgreichsten und bekanntesten im deutschsprachigen Theater. Erstmals inszeniert in Berlin vom großen Max Reinhardt wird es bei den von Hofmannsthal und Reinhardt ins Leben gerufenen Salzburger Festspielen seit 1920 jedes Jahr aufgeführt. In Altlandsberg wollen wir diesem wundervollen, tiefgründigen Theaterstoff und seinem Autor Tribut zollen. Ab diesem Jahr präsentieren wir Ihnen das Stück von Hugo von Hofmannsthal jeden Sommer in Altlandsberg. Seien Sie unser Gast – beim ersten „Jedermann“ 2021 auf dem Schlossgut Altlandsberg.

Location

Schlosskirche Altlandsberg
Kirchplatz 2
15345 Altlandsberg
Germany
Plan route

Die ehemalige Schlosskirche in Altlandsberg ist heute ein wichtiger Ort für Kultur in der Stadt. Zwischen 2013 und 2014 wurde der barocke Bau aufwendig restauriert. Seither dient er der Region als rege genutzter Veranstaltungsort mit historischem Charme für Konzerte und vieles mehr.

Die Schlosskirche ist Teil des Schlossguts Altlandsberg, das nach dem Dreißigjährigen Krieg in Auftrag gegeben wurde. 1662 fand die Einweihung des ersten Kirchenraumes statt. Der gesamte Schlossbau fiel 1757 einem Kaminbrand zum Opfer. Während vom Schloss selbst nur noch Reste der Grundmauern und des Kellers vorhanden sind, wurde die Kirche nach dem Brand wieder aufgebaut und diente bis 1971 der evangelisch-reformierten Gemeinde.

Wer die Schlosskirche mit öffentlichen Verkehrsmitteln ansteuern möchte, kann an der Haltestelle „Altlandsberg, Markt“ aussteigen und die ca. 250 m zu Fuß zurücklegen. Autofahrer finden die Kirche wenige Kilometer nach der Autobahn-Ausfahrt „Berlin-Marzahn“ der A10.