Levantino

Barfüßerstr. 4
86150 Augsburg

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Kulturhaus Kresslesmühle Augsburg, Barfüßerstraße 4, 86150 Augsburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €15.00

Ermäßigt

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende, Azubis, FSJler, Bufdis und Wehrdienstleistende Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte (ab GdB 50) erhalten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises
print@home after payment
Mail

Event info

Nach 5 Jahren Pause geht Levantino im Herbst 2019 wieder auf Tour! Die beiden Schulfreunde aus Bad Aibling Michl Bloching (Akkordeon/Klarinette/Vocals) und Tom Wörndl (Gitarre/Vocals) sind einige Jahre durch die Republik getingelt, haben über 200 Konzerten im In- & Ausland gespielt, Preise und einen ersten Plattenvertrag erspielt. Dann trennten sich Ihre Wege. Gemeinsam waren sie seitdem zeitweise in Produktionen am Münchner Volkstheater bei Christian Stückl zu sehen.
Umso mehr darf man auf das neue Programm gespannt sein: Eine konstante, musikalische Stilrichtung war nie das Markenzeichen der Band: Mit Gypsy-Swing, jüdischer Volksmusik, Jazz, Filmmusik und sogar deutschen Texten hat die Band bis jetzt immer wieder Erwartungen übertroffen und mit neuen Elementen überrascht. Das Publikum darf sich auf ein Klangfeuerwerk freuen. Auf derTour zwischen Berlin & dem Bodensee, wird natürlich in Augsburg gastiert.
Besetzung:
Michl Bloching: Akkordeon/Klarinette/Vocals
Tom Wörndl: Gitarre/Vocals
live mit:
Max Hirning: Kontrabass
Sebastian Vötterl: Elektronik/Mischung

Location

Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Germany
Plan route

In der Augsburger Altstadt befindet sich das Kulturhaus Kresslesmühle. Bereits seit Ende der 70er-Jahre ist die Kresslesmühle ein Kulturzentrum, das im Bereich der Kleinkunst und des Kabaretts zu den Topadressen in Deutschland zählt.

Das Augsburger Lechviertel hat mit der Kresslesmühle ein wahrhaft historisches Schmuckkästchen. In dem Handwerkerhaus aus dem 16. Jahrhundert finden jährlich mehrere hundert Veranstaltungen statt. Bereits 1276 wurde das denkmalgeschützte Gebäude als Getreidemühle erwähnt und war als solche bis in die 70er-Jahre in Betrieb. Seit 1977 ist die Kresslesmühle ein beliebtes Kulturzentrum, das multikulturelle Kulturarbeit leistet. Als Ort interkultureller Begegnung wird auf der Kleinkunstbühne mit einer bunten Mischung aus Theater, Mundart, Kabarett, Musik, Open Stage und vielem mehr Kultur- und Bildungsarbeit geleistet. Die Kresslesmühle hat neben der Kabarettbühne auch vermietbare Seminarräume, eine interkulturelle Kindertagesstätte und einen regen Gastronomiebetrieb. In den historischen Gemäuern können Gäste saisonale Köstlichkeiten, Getränke und Snacks genießen.

Die Kresslesmühle ist gut zu erreichen. Von der Stadtbahnhaltestelle „Rathausplatz“ oder „Pilgerhausstraße“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Location. Für Besucher, die mit dem PKW anreisen, befinden sich in der näheren Umgebung kostenpflichtige Parkhäuser.