MOOP MAMA - ICH - Tour Teil 2

Biegenstraße 13
35037 Marburg

Event organiser: Kulturladen KFZ, Biegenstraße 13, 35037 Marburg, Deutschland

Tickets

Ausverkauft!

Event info

Seit ihrem Debüt „Deine Mutter“ 2011 ist definitiv Schluss mit dem Geheimtipp-Dasein: Wo Moop Mama auftreten, wird getanzt – egal ob am Isarflussufer, im Englischen Garten oder mitten auf der teuersten Shoppingmeile Münchens. Die „Blasmusikanarchos mit Guerillataktik“ (SZ) spielen die mitreißendsten, schweißtreibendsten Konzerte überhaupt und hören nicht auf, bis die letzte Ecke der Halle tanzt und singt!

Entstanden ist die Combo aus Langeweile, die Ideengeber und Saxophonist Marcus Kesselbauer dazu brachte, sich mit den Creme Fresh-Crew-Mitgliedern MC Keno und Bustla zusammenzutun. 2 Trompeter, 1 Altsaxophonisten, 2 Posaunisten, 1 Drummer und 1 Sousaphonisten später hatten sie eine waschechte Marching Band zusammen und begannen, München aufzumischen: mit spontanen Gigs in Parks und vor Unis machten sich die Jungs einen Namen in ihrer Heimat München.

Und seitdem auch im Rest der Republik! Mehr Live-Energie gibt’s nirgendwo sonst. Band gibt alles, Publikum gibt alles und hinterher fahren alle erschöpft heim…. Erschöpft, aber verdammt glücklich!

Videos

Location

Kulturzentrum KFZ
Biegenstraße 13
35037 Marburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Inmitten der Stadt liegt Marburgs dienstältestes soziokulturelles Zentrum, das Kulturzentrum KFZ. Bereits seit 1977 organisiert das KFZ jährlich ein vielfältiges Kulturprogramm mit rund 200 Veranstaltungen für die Stadt und die Region und lockt damit jedes Jahr 40.000 Besucher an. Von Konzerten aus allen Bereichen, Kabarett und Satire, über Kleinkunst und Lesungen, bis hin zu kleinen Ausstellungen, Plattenflohmärkten und aktuellen politischen Debatten wird hier alles geboten!

Namhafte, auch international bekannte Künstler aus den verschiedensten Bereichen, haben bereits den Weg in das KFZ gefunden. Daneben finden auch Events wie Diavorträge, gelegentlich Film- und Hörspielvorträge aber auch Podiumsdiskussionen und Infoveranstaltungen statt.

Das besondere Interesse des Kulturzentrums liegt auf der künstlerischen Vielfalt und der Verknüpfung von aktuellen Themen mit Kultur. Gesellschaftspolitische Inhalte sollen mit kulturellen Mitteln thematisiert werden um dem Publikum eine Gegenkultur zu bieten, die oppositionell zum Mainstream ist.