SEDAA: Mongolian meets Oriental

Am Kesselhaus 13
79576 Weil am Rhein

Event organiser: Kulturamt Weil am Rhein, Humboldtstr. 2, 79576 Weil am Rhein, Deutschland

Tickets

Eventuell sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.

Event info

"Sedaa" bedeutet im Persischen "Stimme" und verbindet die traditionelle mongolische mit der orientalischen Musik zu einem ebenso ungewöhnlichen wie faszinierenden Ganzen. Die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal, Naraa Naranbaatar - bekannt durch die Gruppe Transmongolia - und der virtuose Hackbrettspieler Ganzorig Davaakhuu entführen gemeinsam mit dem iranischen Multiinstrumentalisten Omid Bahadori in eine wahrhaft exotische Welt zwischen Orient und mongolischer Steppe. Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge - erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt. Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur und die perligen Töne des mit 120 Saiten bespannten Hackbretts verschmelzen zusammen mit pulsierenden orientalischen Trommelrhythmen zu einer mystischen Melange der Schwingungen und Stimmungen.

Location

Kulturzentrum Kesselhaus
Am Kesselhaus 13
79576 Weil am Rhein
Germany
Plan route

Wo einst eine ehemalige Textilfabrik nur wenige Meter vom Dreiländereck ihren Schornstein zum Rauchen brachte, finden heute zahlreiche Konzerte, Festivals, Theaterinszenierungen, Kurse, Märkte und viele weitere Events statt. Das bunte und abwechslungsreiche Programm haucht den denkmalgeschützten Hallen neues Leben ein und präsentiert seinem Publikum neben Etabliertem auch Unbekanntes, Unerwartetes und Unkonventionelles.

Die Seidenstoffweberei Schwarzenbach bestand von 1923 bis 1982 und war somit die letzte produzierende Textilindustrie Friedlingens. Anfang der 90er-Jahre verwandelte sich das Areal in ein lebendiges Kulturzentrum mit einem Kulturcafé, einem Theater- und Konzertraum, Künstlerateliers, Proberäumen, einem Töpfer- und Bildhauerstudio sowie einem Museum der Weiler Textilgeschichte. Heute dürfen sich Kulturbegeisterte über ein breites Angebot aus Kunst, Kleinkunst, Tanz, Theater, Musik, Kunsthandwerk und weiteren kreativen Lebensbereichen freuen.

Das Kulturzentrum Kesselhaus liegt in Friedlingen, einem Stadtteil von Weil am Rhein, nur wenige Minuten von Frankreich und der Schweiz entfernt. Dank seinem Mehrspartenprogramm zieht das Kesselhaus Besucher aus allen drei Ländern an.