Simone Solga - Das gibt Ärger

Simone Solga  

Zunfthausgasse 9/1
88239 Wangen im Allgäu

Tickets from €25.00
Concessions available

Event organiser: Kultur- und Sportamt Stadt Wangen im Allgäu, Zunfthausgasse 4, 88239 Wangen im Allgäu, Deutschland

Tickets


Event info

Politisches Kabarett

Die „Kanzlerin-Souffleuse“ trifft genau ins Schwarze.

Jetzt geht die Party richtig los. Simone Solga lässt alle Hemmungen fallen. Die Kanzlerin-Souffleuse rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn was Berlin mit Deutschland macht, das haut den stärksten Gaul
um. Politisch korrekt war gestern, und so steht jetzt schon fest: das gibt Ärger. Klare Aussprache, schnelles Reaktionsvermögen, Fähigkeit zur geschmeidigen Meinungsanpassung - bisher für die Souffleuse alles kein Problem. Ost-Vergangenheit kein Hinderungsgrund, tadelloses Führungs-zeugnis. Einst noch als „politische Sackkarre“ oder „machtgeile Flüster-tüte“ bezeichnet, wurde sie schließlich befördert zur „Pille“ der Merkel, weil sie ganz Schlimmes verhütet. Doch wenn die Kanzlersouffleuse mal auspackt, dann kann Berlin einpacken. Und man weiß, wo so was endet: Vorm Untersuchungsausschuss oder in der Badewanne. Begleiten Sie die Solga live an ihre Grenzen und noch ein ganzes Stück weiter. Und wenn Sie sich auf dieses Abenteuer einlassen, dann sind Sie nicht mehr einfach nur Steuerzahler, nein Sie werden Komplize, Weggefährte, Seelenfreund und Fluchthelfer. Und Sie werden was zu lachen haben! Versprochen. Wer nicht lachen konnte, bekommt sein Geld zurück. (Formular bitte vorher in Berlin, Kanzleramt/ z. Hd. des amtierenden Kassenwarts einreichen! Anm. d. Red. Solga) Das sind doch mal gute Aussichten!

Location

Hägeschmiede Wangen
Zunfthausgasse 9
88239 Wangen im Allgäu
Germany
Plan route
Image of the venue

Ursprünglich als Färbestätte erbaut, später als Schmiedewerkstatt genutzt und schließlich von der Stadt Wangen übernommen, gehört die Hägeschmiede in der Zunfthausgasse heute zu den Räumlichkeiten der Volkshochschule Wangen.

1990-1992 wurde das historische Gebäude umgebaut und renoviert. Die Hägeschmiede gilt als kulturelles Kleinod der Stadt und strömt mit dem in Bauweise und Einrichtung dominierenden Holz einen mittelalterlichen Charme aus.

Durch ihre ideale Raumaufteilung und die moderne technische Ausstattung bildet die Hägeschmiede den perfekten Rahmen für eine Vielzahl an kulturellen Events. Im Erdgeschoss befindet sich ein Mehrzwecksaal mit beweglicher Bestuhlung und Zuschauererhöhung, wo rund 140 Gäste Platz finden. Einen Tanzsaal mitsamt Spiegelwand findet man im 2.OG, während das Obergeschoss mit einem Seminarraum dient. Zu Filmvorstellungen und Vorträgen, vor allem aber zu Kabarett findet sich hier regelmäßig ein entspanntes Publikum mit oberschwäbischem Charme ein.