The Siyou Gospel Project - Gospelkonzert

Siyou Isabelle Ngnoubamdjum  

Am Spitalbach 8
74523 Schwäbisch Hall

Tickets from €17.50

Event organiser: NPG-Event, Frauenstraße 77, 89073 Ulm, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €17.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich über die Neue Pressegesellschaft unter Tel. Nr.: 0731-156 423.

Unsere Kunden mit abomax-Karte können, sofern diese Ermäßigung online verfügbar ist, Ihre Kartennummer im Feld "Aktionscode" hinterlegen um die Ermäßigung freizuschalten. Sollten Sie Ihre Karte/Kundennummer nicht vorliegen haben, wenden Sie sich bitte an unser KundenServiceCenter unter 0731/156-276.
print@home after payment
Mail

Event info

Die Gospelgruppe rund um „Gospelqueen“ Siyou Isabelle Ngnoubamdjum hat mit dem Pianisten und Hammondspezialisten Martin Meixner ein ordentliches Soundpfund an authentischen Gospelklängen im Repertoire. Geprägt von Siyous Charme und gesanglicher Ausdruckskraft im Zusammenspiel mit der wandlungsfähigen Stimme ihres Gesangskollegen Ralf Damrath sowie den wunderbaren Sängerinnen, Lily Mackay und Franzi Brendle, sorgen sie gemeinsam für Gospelkonzerte mit Rhythmus, Temperament, Improvisationskunst und Lebensfreude.

Seit kurzem gibt es zu den Konzerten auch ein Gospel-Livealbum mit einer großartigen Auswahl an Klassikern, Traditionals wie „Precious Lord“ und „Wade In The Water“ sowie verschiedenen Gospelinterpretationen wie „Blessed And Highly Favored“, die das „Siyou Gospel Project“ auch live mit unglaublicher Energie, feinschichtigen Arrangements, Temperament, Rhythmus und authentischen Gospelgesängen auf technisch höchstem Niveau präsentieren. O Happy Day!

www.siyou.de/

Location

Hospitalkirche Schwäbisch Hall
Am Spitalbach 8
74523 Schwäbisch Hall
Germany
Plan route

Hinter dem Namen Hospitalkirche verbirgt sich sowohl ein ehemaliger Kirchenraum als auch ein ganzer Gebäudekomplex. Beide von zeitloser Schönheit, bietet heute vor allem die profanierte Spitalkirche einen stilvollen Rahmen beispielsweise für romantische Eheschließungen, aber auch für einmalige Konzertereignisse.

Am Rande der historischen Altstadt von Schwäbisch Hall findet man den Spital-Komplex. Er wurde 1731 als Hospital erbaut, bestand in dieser Form aber schon seit dem 13. Jahrhundert und musste letztendlich 1856 als Krankenhaus geschlossen werden. Die Spitalkirche präsentiert sich als prachtvoller, barocker Kirchenraum, der durch die hohen Rundbogenfenster vom Licht durchflutet wird.

Der mit kunstvollen figürlichen Stuckaturen verzierte Kirchenraum wurde 1964 als Konzertsaal umgebaut. Als heller Festsaal beeindruckt die Hospitalkirche nicht nur durch das barocke Ambiente, sondern zudem auch durch ihre exzellente Akustik.