WinterMix - Tom Müller, Raphaela Edelbauer & Julia Bernhard

Salvatorplatz 1
80333 München

Tickets from €10.00
Concessions available

Event organiser: Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €10.00

Studenten / München-Pass Inhaber

per €5.00

Schüler einzeln

per €5.00

Schwerbehinderte ohne Begleitperson

per €5.00

Schwerbehinderte mit B im Ausweis

per €5.00

Freikarte für Begleitperson

per €0.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Preise gelten nur gegen Nachweis für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, München-Pass Inhaber

Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigungsnachweise beim Einlass kontrolliert werden
print@home after payment

Event info

TEXTE & TÖNE, COMIC & GETRÄNKE
Moderation: Katrin Lange, Marion Bösker & Alke Wendlandt

Überschwang, Lebenslust, hochfliegende Träume das ist die Basis der Freundschaft von Strippe und Jonathan. Nur einer von beiden überlebt. »Die jüngsten Tage« von Tom Müller (Rowohlt) ist ein Buch voller Schmerz, Witz und Empathie, nominiert für den aspekteLiteraturpreis 2019. Raphaela Edelbauer lässt in »Das flüssige Land« (Klett-Cotta) eine ganze Stadt in einem Loch versickern, zusammen mit der Moral der Bewohner. Ein scharfzüngiges, sehr »österreichisches« Buch über kollektive Verdrängung, nominiert für den Deutschen Buchpreis 2019. Und Julia Bernhard entlarvt in »Wie gut, dass wir darüber geredet haben« (avant-verlag) veraltete Frauenbilder, unrasierte Beine und Antworten, die haarscharf an der Frage vorbeizielen. Ausgezeichnet u.a. mit dem ADC Germany Junior Award 2019. Drei tolle Debüts – dazu viel Musik und denkwürdige Drinks!

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
EINTRITT: EURO 10.- / 5.-

Location

Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
80333 München
Germany
Plan route
Image of the venue

Am Salvatorplatz, unweit des Marienplatzes, steht das Literaturhaus München. Früher noch als Schule und Markt genutzt, stehen Literaturbegeisterten seit Mitte der 1990er mehrere Veranstaltungsräume und ein Literaturcafé zur Verfügung. Auf dem Programm stehen Präsentationen junger Autoren, Diskussionsforen für politische und kulturelle Themen, Ausstellungen, Lesungen und Seminare. Alles rund um die Literatur wird hier thematisiert und dargestellt. Besonderes Highlight des Hauses ist die Stahl-Glas-Konstruktion, die einen Blick zur Kuppel der Theatinerkirche und über die Dächer Münchens frei gibt. Ein Ort der Raum zum Denken und Diskutieren ermöglicht. Im Herzen Münchens ist durch das Literaturhaus ein wichtiger Veranstaltungsort der Region entstanden. Erleben Sie interessante und unterhaltsame Veranstaltungen in einzigartiger Atmosphäre. Hier können Sie die Seele baumeln lassen und sich als Bücherwurm outen.

Das Literaturhaus genießt durch die zentrale Lage einen großen Andrang. Lassen Sie sich diese Location nicht entgehen. Denn hier ist für jeden etwas dabei – garantiert!